Euronda Euroseal Valida

In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

Validierbares Balkensiegelgerät

Zuverlässig. Variabel. Validierbar.

 

Das Folienschweißgerät Euroseal Valida ist Ihr zuverlässiger und flexibler Partner für validierte Sterilgutverpackung. Das Design fügt sich unauffällig in jede Praxis ein.

Sie verwenden das Siegelgerät Euroseal Valida intuitiv sicher und präzise beim Zuschneiden, Verpacken und Einschweißen von Sterilgut. Dafür sorgen die transparente Abdeckung über der Schneidevorrichtung, ein integrierter Arbeitstisch, optische und akustische Signale sowie ein übersichtliches Bedienfeld. Eine Abschaltautomatik schützt Folien und Gerät wirksam vor Überhitzung, so dass Sterilisierverpackungen nicht verbrennen können.

Das Euroseal Valida verschließt Sterilisierverpackungen mit einer normenkonformen Siegelnaht bis zu einer Länge von 310 mm. Der Schweißvorgang dauert nur wenige Sekunden. Das Display und ein Signalton zeigen das erfolgreiche Erstellen der Versiegelung an. Der nächste Siegelvorgang kann ohne Pausen sofort starten.

Ein patentierter Rollenhalter mit doppelter Kapazität, ein integrierter Arbeitstisch und ein übersichtliches Touchpanel sorgen für einen kompakten Aufbau, einfache Handhabung und dokumentierte Arbeitsabläufe beim Zuschneiden und Versiegeln von Sterilisierfolien mit dem Euroseal Valida.

Die Halterung ist höhenverstellbar. Sie lässt sich einfach vom Gerät trennen und separat, z.B. an der Wand, montieren. So passt sich das Siegelgerät variabel allen Platzverhältnissen an. Die halbtransparente Abdeckung gewährleistet eine exakte Bestimmung des Siegelpunktes.

Zur Unterstützung verschiedener Verpackungsarten lassen sich Siegel-Temperaturen zwischen 140° und 200° C einstellen und dauerhaft abspeichern. Das anwenderfreundliche Bedienfeld macht alle Einstellungen des Euroseal Valida intuitiv und komfortabel.
 
Damit Verpackungsprozesse bei der Aufbereitung von Medizinprodukten validierbar sind, speichert das Euroseal Valida alle wichtigen Siegelparameter auf einer SD-Speicherkarte
> Anwendername
> Siegeltemperatur
> Geschwindigkeit und Anpressdruck des Siegelvorgangs
> Chargennummer
> Anzahl der Schweißvorgänge
> Versiegelung erfolgreich ja/nein

Das sichert Dokumentation und Rückverfolgbarkeit und ermöglicht eine normenkonforme Sterilgutverpackung gemäß DIN EN11607-2, DIN EN868-5 und RKI-Empfehlungen.

Auf Wunsch überträgt das Euroseal Valida alle Siegelparameter automatisch an angeschlossene Endgeräte über den eingebauten LAN-Anschluss. Die Daten lassen sich anschließend mit der beiliegenden E-Memory-Software von Euronda oder anderer Praxissoftware verwalten und weiterverarbeiten.

Nur bei EURONDA: Sparen Sie sich aufwändige Kabelinstallationen. Mit E-Wifi (optional) übertragen Sie Siegel-Daten bequem per WLAN auf den Praxis-PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. So bleiben Sie flexibel bei der Aufstellung des Euroseal Valida.

Das Euroseal Valida ist vollständig kompatibel mit dios MP. Bereits in der kostengünstigen Einstiegsversion MP steridat lässt sich mit dem Sofwarepaket von dios die Dokumentation, Chargenfreigabe und Chargenkennzeichnung komfortabel abwickeln und verwalten. Vorteil: Sie dokumentieren alle Aufbereitungsschritte mit verschiedenen Geräten herstellerunabhängig zentral in einer Software. Die Vollversion dios MP unterstützt darüber hinaus die Chargenrückverfolgung und Anbindung an gängige Abrechnungssoftware. So lassen sich zum Beispiel die mit dem Euroseal Valida verpackten Instrumente bei der Behandlung einfach per Barcodescan mit der Patientenakte verknüpfen.