Künstlicher Demonstrationsschädel, 14-teilig

In den Korb
  • Beschreibung

Alle Teile werden in Handarbeit von einem natürlichen Homo-Schädel abgeformt und abgegossen.
Das Schädeldach ist abnehmbar, im Schädelinneren sind Blutleiter und Hirngefäße farbig dargestellt, der Unterkiefer ist abnehmbar, linke Kieferseite ist aufgemeißelt und zeigt zu den Zahnwurzeln führende Nerven und Blutgefäße (auch nervus trigeminus), Oberkieferhöhle ist auf einer Seite durch Zurückklappen der aufgeschnittenen Knochen sichtbar. Die Stirnhöhle ist auf einer Seite aufgemeißelt, auf der anderen Seite eröffenbar. Felsenbein ist herausnehm- und zweiteilig zerlegbar. Dadurch ist das innere Ohr sichtbar. Durch einen Sagittalschnitt der Schädelbasis sind Nasenmuschel und Siebbein zu sehen.