Steckschädel, Anatomische Version, 22-teilig

In den Korb
  • Beschreibung

Der menschliche Schädel besteht aus vielen einzelnen Knochen, die erst im Laufe der Entwicklung miteinander verwachsen.

Der Steckschädel ist ein Naturabguss und macht den komplexen Aufbau des Schädels leicht nachvollziehbar, da er in seine 22 Einzelknochen zerlegt werden kann. Die Einzelknochen lassen sich durch unauffällige, stabile Steckver-bindungen an den leicht vereinfachten Schädelnähten wieder miteinander verbinden. Alle 22 Knochen sind in ihrer natürlichen Knochenfarbe dargestellt. Der Schädel besteht aus den folgende Einzelknochen: • Scheitelbein (links und rechts) • Hinterhauptbein • Stirnbein • Schläfenbein (links und rechts) • Keilbein • Siebbein • Pflugscharbein • Jochbein (links und rechts) • Oberkiefer mit Zähnen (links und rechts) • Gaumenbein (links und rechts) • Nasenmuschel (links und rechts) • Tränenbein (links und rechts) • Nasenbein (links und rechts) • Unterkiefer mit Zähnen 21x14x16 cm; 0,7 kg