Nadel-Faden-Kombinationen Dafilon® (B.Braun - Aesculap®)

In den Korb
  • Beschreibung

DS - schneidende Nadeln (Hautnadeln)
Der dreikantig außen schneidende Nadelkörper ist für die Naht derber Gewebe angezeigt. Die drei Kanten laufen über die gesamte Länge der Nadel und erlauben ein optimales Durchstichverhalten mit einem zuverlässigen kosmetischen Ergebnis.


Inhalt: 36 atraumatische Nadel-Faden-Kombinationen für  Haut / Intracutan / Sehne

Abrechenbarer Sprechstundenbedarf

in verschiedenen Größen erhältlich:

Größe 1: DS 16 - USP 5/0 - metric 1 - Fadenlänge 45 cm
Größe 2: DS 16 - USP 4/0 - metric 1,5 - Fadenlänge 45 cm
Größe 3: DS 19 - USP 4/0 - metric 1,5 - Fadenlänge 45 cm
Größe 4: DS 19 - USP 3/0 - metric 2 - Fadenlänge 45 cm
Größe 5: DS 24 - USP 3/0 - metric 2 - Fadenlänge 45 cm

    Dafilon®:
  • Material: Polyamid 6/6.6
  • Fadenaufbau: monofil
  • Beschichtung: keine
  • Farbe: blau
  • Nicht resorbierbar
  • Nadel: DS 16, 19 od. 24
  • Faden: Dafilon® - Länge 45 cm
  • Fadenstärke: USP 5/0, 4/0 bzw. 3/0 - metric 1, 1,5 bzw. 2
  • Anwendungsgebiet: Haut / Intracutan / Sehne
    Eigenschaften:
  • Weich und geschmeidig
  • Exzellente Knotensicherheit
  • Minimales Gewebetrauma
  • Geringer Memory-Effekt

Indikationen
Dafilon® ist indiziert für den Hautverschluss als Einzelknopf- oder Intracutannaht und zur Fixierung von Drainagen und Kathetern sowie dentalen Indikationen.

Dafilon®

  • Lieferbare Farben / Material:
    • Polyamid 6/6.6 (blau eingefärbt)
    • Polyamid 6.6 (schwarz eingefärbt)
    • Polyamid 6 (ungefärbt)

Dafilon® blau und Dafilon® ungefärbt werden für den Hautverschluss und in der plastischen Chirurgie verwendet. Dafilon® blau ist auch geeignet für den Einsatz in der Neurochirurgie. Dafilon® schwarz wird für die Mikro- und Augenchirurgie verwendet.

Obwohl nicht resorbierbar, kann wie bei jedem Nahtmaterial aus Nylon die fortschreitende Hydrolyse des Nahtmaterials einen stufenweisen Verlust der Reißfestigkeit mit der Zeit ergeben.

    Vorteile:
  • Flexibel, einfach in der Handhabung und einfach zu knoten
  • Weicher Gewebedurchzug
  • Hervorragende Gewebeverträglichkeit
    Indikationen:
  • Hautverschluss (intrakutan, subkutan, Haut)
  • Plastische- und Wiederherstellungschirurgie
  • Mikrochirurgie
  • Ophthalmologie
  • Neurochirurgie