EURONDA EXL Autoklav 29 Liter

Jetzt nur
In den Korb
  • Beschreibung
  • Mehr

EURONDA EXL B-Klasse Autoklav inkl. Starterpaket

Besonders lange oder viele Instrumente schnell sterilisieren!

  • Kammertiefe 55 cm
  • Fassungsvermögen: 29 Liter
  • B-Zyklen und Testprogramme
  • Fünf Maxi-Trays inklusive
  • Netzwerk-kompatibel
  • validierbar

EXL - der Große mit den kleinen Ansprüchen

EXL
Große Leistung, kleine Ansprüche

EXL - der B-Autoklav entwickelt für die Bedürfnisse von Praxen mit hohem Sterilisierbedarf. Leistungsfähige Komponenten ermöglichen kurze Zykluszeiten. Eine effektive Luftkühlung sorgt für geringen umweltschonenden Wasserverbrauch. Ein Kammervolumen von 29 Litern und eine nutzbare Tiefe von mehr als 55 cm mit fünf Beladungsebenen zeichnen den EXL für große Sterilisationsaufgaben aus. Dabei bleibt er erstaunlich platzsparend. Anwendung und Pflege sind eurondatypisch einfach; die Navigation über das Touch-Display ist intuitiv und schnell. Digitale Speicherung und Übertragung von Prozessdaten sind inklusive, Druckfunktionen bedarfsgerecht erweiterbar.

Größe
In der extratiefen Sterilisierkammer vom EXL finden bis zu zehn beladene Normtrays Platz. Bei kompakten Maßen: 455 x 460 x 855 mm (B x H x T)

Datenmanagement
Der EXL speichert alle Prozessdaten auf der integrierten SD-Karte. Von dort und über den Netzwerkanschluss lassen sie sich flexibel weiterverarbeiten.

Dokumentation
Verschiedene Drucker zur Dokumentation und Kennzeichnung ergänzen die digitale Speicherung. Sie lassen sich bei Bedarf bequem nachrüsten.

Energieeffizienz
Leistung und Effizienz Hand in Hand. Die Euronda Pro System Technologie passt die Sterilisationsparameter an die tatsächliche Beladung an. Das spart Wasser, Strom und Zeit.

Funktionalität
Programmauswahl, ein äußerst anwenderfreundliches Bedienkonzept und eine Philosophie, die auf Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit setzt - der EXL vereinfacht die Aufbereitung in Einrichtungen mit hohem Sterilisierbedarf.

Zuverlässigkeit
Der EXL nutzt leistungsstarke Komponenten und bewährte Technologien aus Eurondas TopAutoklaven. Das macht ihn so zuverlässig, wartungsfreundlich und pflegeleicht.

So viel Platz, wie Sie brauchen
In der geräumigen 29 Liter Kammer sterilisieren Sie bis zu zehn Normtrays, fünf Maxitrays oder drei extralange Tray-Kassetten auf einmal.Gegenüber normalgroßen Autoklaven erweitern Sie Ihre Sterilisationskapazitäten und reduzieren die Anzahl der Zyklen damit erheblich.

Effektives Zeitmanagement
Planen Sie Testläufe und Sterilisationszyklen nach Ihren Wünschen mit dem praktischen E-Timer. Zum Beispiel einen regelmäßigen Vakuumtest vor Arbeitsbeginn.

Flexibilität
Der EXL soll passen wie ein Maßanzug. Deshalb erlaubt das neu gestaltete Menü vielfältige Anpassungen an Ihren persönlichen Bedarf.

Hygieneprozesse zentral managen
Verwalten Sie Freigaben verschiedener Hygienegeräte am zentralen Praxisrechner. Ordnen Sie Sterilgutchargen Ihren Patientenakten zu. Übertragen Sie Daten automatisch auf Windows- oder iOS-Geräte. Euronda unterstützt die Einbindung des EXL und anderer Euronda Pro System Geräte in die Praxis-Software führender Anbieter, wie Dios, Segosoft und anderen.

Sterilisation dokumentieren
Der EXL speichert Sterilisationsprotokolle in normenkonform mit der EN 13060 auf der integrierten SD-Karte. Die Netzwerkschnittstelle überträgt außerdem alle Daten automatisch oder auf Knopfdruck auf den Praxis-Rechner. Dort nutzen Sie sie direkt mit Eurondas kostenfreier E-Memory oder Ihrer Praxis-Software.

Freigabe und Valdierung
Der EXL erlaubt die separate Freigabe verschiedener Prozessschritte.
Zum Beispiel:
Beladung und Zyklusstart durch Benutzer A, Prüfung und Freigabe der sterilisierten Charge durch Benutzer B. So ist eine genaue Rückverfolgbarkeit und Validierung aller Sterilisationsschritte gewährleistet.

Optionale Drucker
Der EXL erfüllt im Standard bereits alle Anforderungen aktueller Hygienebestimmungen. Zur Erweiterung der Prozesskontrolle und Sterilgutkennzeichnung lässt er sich zusätzlich mit verschiedenen Drucklösungen ausstatten. Das Plug-andPlay-Prinzip sorgt für problemlosen Betrieb auch bei der Nachrüstung.

Minimaler Verbrauch
Trotz seiner Größe und Leistungsfähigkeit arbeitet der EXL an einem normalen 230 Volt Anschluss mit 14 Ampere. Leistungsaufnahme: 3,2 Kilowatt. Wasserverbrauch: 0,7 Liter pro Zkylus.

Dampferzeugung
Die Dampferzeugung findet außerhalb der Sterilisierkammer statt. Vorteile: Kürzere Zykluszeit, weniger Wasserverbrauch und bessere

Dampfqualität.
Genau, was Sie brauchen
Die Programmlogik im EXL passt die Sterilisationsparameter an die tatsächliche Beladung an. Das stellt das Sterilisationsergebnis sicher und spart Wasser, Strom und Zeit.

Funktionalität
Stets zu Diensten
Programme, Wartung, Funktionen - Wir möchten, dass Sie den EXL so einfach wie möglich nutzen und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Darauf haben wir Hardware, Software, Bedienung und Technik abgestimmt.

Pflegeleicht
Der Wassertank ist sehr leicht von oben zugänglich. So wird das manuelle Nachfüllen von Wasser und die regelmäßige Reinigung zum Kinderspiel. Einfach abnehmbare Seitenteile, logische Anordnung der Komponenten und gute Erreichbarkeit aller Bauteile machen den EXL besonders servicefreundlich.

Einfach
Klar und übersichtlich zeigt sich das TouchDisplay. Das grafisch unterstützte Menü sorgt für hohen Bedienkomfort und schnelle Arbeitsabläufe.

Flexibel
Der EXL bietet fünf B-Zyklen für die Sterilisation: 121 °C, 134 °C, 134 °C Prionen, 134 °C Schnellprogramm und 134 °C Prionen Schnellprogramm.
Außerdem Testzyklen für Routinekontrollen: Vakuumtest, Helixtest, Bowie & Dick-Test.
Alle Programme entsprechen der Norm EN 13060 für Kleinsterilisatoren

Zuverlässigkeit
Sicher ist sicher
Der EXL nutzt die Stärken und hervorragenden Eigenschaften, die Euronda Autoklaven so langlebig, wartungsfreundlich und einfach machen. Er garantiert zuverlässige und sichere Sterilisation über viele Jahre.

Haltbarkeit
Beste Zutaten für lange Freude. Permanente Wasserkontrolle schont Instrumente und verhindert Ablagerungen. Saubere Trennung von Luft und Wasser stellt die dauerhafte Leistungsfähigkeit des Autoklaven sicher.

Service
Nützliche Software stellt den reibungslosen Praxisbetrieb sicher und unterstützt ServiceTechniker bei der Installation, Diagnose und Wartung des Autoklaven. Das trägt zum optimalen Betrieb, maximaler Verfügbarkeit und Kosteneffizienz bei.

Qualität
Wir möchten, dass Sie langfristig mit Euronda zufrieden sind. Deshalb legen wir viel Wert auf Funktionalität und Qualität. Der EXL ist ein solider, effizienter und robuster Autoklav. Genau darauf haben wir bei Design, Materialauswahl und Technologieeinsatz besonders geachtet.

Flexibilität
Der EXL soll passen wie ein Maßanzug. Deshalb erlaubt das neu gestaltete Menü vielfältige Anpassungen an Ihren persönlichen Bedarf.

 

Technische Daten

Aussenabmessungen: 460 x 455 x 855 mm (B x H x L)
Netzspannung: 230 V 50/60 Hz
Mindesttiefe der Stellfläche: 800 mm
Mindestbreite der Stellfläche: 460 mm
Maße Sterilisationskammer: 250 x 550 mm ØxL
Wasserverbrauch: ca. 900 ml / Zyklus
Fassungsvermögen des Tanks: ca. 5 Liter

Sterilisationszyklen

Zyklus B134° - Zyklus für massives, verpacktes und unverpacktes Material

Dauer des Sterilisationszyklus: 4 Minuten
Dauer der Trocknungsphase: 20 Minuten
Gesamtdauer bei Standardbeladung ohne Trocknung*: 27 Minuten
Höchstbeladung Festes/Poröses Material: 7 kg / 2 kg

Zyklus B 121° - Zyklus für massives oder poröses, verpacktes oder unverpacktes Material. Besonders geeignet für die Sterilisaton von Kunststoffteilen, Turbinen und Handstücken sowie Kleidung/Textilien.

Dauer des Sterilisationszyklus: 20 Minuten
Dauer der Trocknungsphase: 20 Minuten
Gesamtdauer bei Standardbeladung ohne Trocknung*: 39 Minuten
Höchstbeladung Festes/Poröses Material: 7 kg / 2 kg

Zyklus B 134° Prion - Prionenzyklus für massives, verpacktes und unverpacktes Material

Dauer des Sterilisationszyklus: 18 Minuten
Dauer der Trocknungsphase: 20 Minuten
Gesamtdauer bei Standardbeladung ohne Trocknung*: 43 Minuten
Höchstbeladung Festes/Poröses Material: 7 kg / 2 kg

* Zeiten können beladungsabhängig abweichen

Die Sterilisationsprogramme werden ergänzt durch verschiedene Wartungsprogramme und Testzyklen: Vakuumtest, Helix-Test, Bowie & Dick Test.

N- und S-Zyklen nach Bedarf zuschaltbar. 

Lieferumfang:

  • Euronda EXL mit 29 Kammervolume
  • Traygestell 
  • 5 Maxi-Trays (55 cm) 
  • 2 Traygriffe 
  • SD-Speicherkarte 
  • Netzwerkanschluss 
  • Entwässerungsschlauch 
  • Reinigungsschwamm 
  • Bakteriologischer Filter

Mit weiterem Zubehör, wie automatischer Wasseraufbereitung mit einem Aquafilter, Drucker zur Sterilgutkennzeichnung oder ein Rollcontainer lassen sich bedarfsorientiert sinnvoll ergänzen. 

Lieferung und Einweisung nach MPG und MPBetreibV erfolgt kostenlos frei Verwendungsstelle, Deutschland über unsere qualifizierten und zertifizierten Techniker.