Elastoplast® / Optiplaste®-C (Karton à 12 Rollen)

ab
In den Korb
  • Beschreibung

Hautfarbene elastische Klebebinde aus 100 % Baumwolle für Stütz- und Entlastungsverbände - wasserabweisend

Abrechenbarer Sprechstundenbedarf

in verschiedenen Rollenbreiten erhältlich: 6, 8 und 10 cm

Elastoplast® bzw. Optiplaste®-C sind identisch - Elastoplast® wurde in Optiplaste®-C umbenannt

Für Kompressionsverbände sowie Stütz- und Entlastungsverbände, die starken Beanspruchungen ausgesetzt sind (z.B. durch sportliche oder berufliche Tätigkeit), kommen nur Binden mit überdurchschnittlichen Materialeigenschaften in Frage. Elastoplast® / Optiplaste®-C mit Latexanteil besticht nicht nur durch seine Robustheit - die Binde besitzt außerdem eine hohe Klebkraft und ist trotzdem leicht abrollbar.

Elastoplast® / Optiplaste®-C lässt sich individuell anmodellieren. In den Träger sind hochgedrehte Kettfäden eingewebt - sie bewirken eine kräftige Kompression sowie eine dauerhafte längselastische Stützung.
  • Selbstklebend
  • Längselastisch - Längsdehnung ca. 60 %
  • Wasserabweisend
  • Röntgenstrahlendurchlässig
    Länge:
  • 2,5 m ungedehnt
  • 4,5 m gedehnt
    Anwendungsbereich:
  • Stütz- und Entlastungsverbände des Kapselbandapparates, der Muskulatur und der Gelenke
  • Funktionelle Verbände bei Verletzungen an Muskeln, Bändern und Gelenken
  • Redressierende Verbände
  • Ruhigstellende Verbände, z.B. nach gelenknahen Claviculafrakturen sowie nach der Gipsabnahme
  • Kompressionsverbände
    Anwendungsdauer:
  • kurzfristig bis zu mehreren Tagen
    Zusammensetzung:
  • Träger aus 100 % Baumwolle, beschichtet mit Zinkoxid-Kautschuk-Klebemasse
  • Enthält Latex