Sekusept® aktiv

In den Korb
  • Beschreibung

6-kg-Eimer
Aktive Reinigung und hochwirksame Desinfektion für das gesamte Instrumentarium und flexible Endoskope


Sekusept® aktiv mit optimierter Formel - einzigartige Desinfektionsleistung bei geringen Einsatzkonzentrationen und sehr kurzen Einwirkzeiten
Durch das extrem hohe Reinigungsvermögen ist es auch in Problembereichen mit fest anhaftenden Verschmutzungen optimal einsetzbar. Es bietet ein sichtbares Plus an Sauberkeit bei höchster Materialverträglichkeit und garantiert eine hervorragende Optik der Instrumente.
  • Aldehydfrei - mit PerOxyBalance® (s. Text unten)
  • VAH(DGHM)- und RKI-A-gelistet
  • Wirtschaftlich durch geringe Einsatzkonzentrationen und sehr kurze Einwirkzeiten - schnelle Umlaufzeiten des Instrumentariums
  • Wirksam gegen Bakterien (auch TBC), Hefen, Mycobakterien, Pilze, Viren (auch Vakzinia, Adeno, Papova SV 40, Polio, HIV, HBV) und Sporen
  • Für Ultraschallbad geeignet
  • Zur Desinfektion und Reinigung medizinischer Instrumente wie flexible Endoskope, Chrom-Nickel-Stahl-Instrumente, Gummi-/Kunststoff-Instrumente aus Anästhesie, Urologie, Chirurgie usw.
    (auch für kritische Materialien wie Silikon, Polycarbonat, Polysulfon und Acrylglas)
  • Auch für Zahnprothesen geeignet
  • Vollständig lösliches Granulat - auch für englumige Hohlrauminstrumente geeignet
  • Schaumarm - sehr gut geeignet für die Endoskopaufbereitung im Halbautomaten
  • Keine Unverträglichkeiten mit anderen Wirkstoffen - auch zur Vorreinigung / Desinfektion vor der maschinellen Endoskopaufbereitung, bei der Desinfektionsmittel auf Aldehyd- oder Peressigsäurebasis eingesetzt werden
Nicht geeignet für Instrumente aus Messing und Kupfer sowie für mechanisch vorgeschädigte verchromte oder vernickelte Instrumente!

Komplettlösung für aktive Reinigung und kompromisslose Desinfektion
REINIGUNG:
Die Reinigung von kontaminiertem Instrumentarium ist eine der wichtigsten Vorraussetzungen für die effektive Desinfektion. Fest anhaftende Verschmutzungen wie z.B. Blut, Proteine, Körpersekrete usw., die durch die Reinigung nicht entfernt bzw. durch z.B. aldehydhaltige Produkte noch fixiert werden, können den Desinfektionserfolg stark beeinträchtigen. Weil von kontaminierten Instrumenten ein hohes Infektionsrisiko ausgeht, ist auch zum Personalschutz die sofortige Desinfektion des Instrumentariums nach der Anwendung empfehlenswert. Durch die hohe Reinigungsleistung und die nicht-eiweißfixierenden Eigenschaften von Sekusept® aktiv wird eine sichere Desinfektion bei hoher Reinigungsleistung gewährleistet. Bedingt durch die Bauweise sind bei einer Vielzahl von Instrumenten (insbesondere Endoskope und MIC-Instrumente) hohe Anforderungen an die Reinigung gestellt, die mit Sekusept® aktiv erfüllt werden.
DESINFEKTION:
In Ergänzung zur maximalen Abreicherung infektiösen Materials durch die Reinigung kommt dem Wirkungsspektrum des Desinfektionsmittels ebenfalls eine große Bedeutung zu. Neben der bakteriziden, tuberkuloziden, sporiziden und levuroziden Wirkung stehen die viruziden Eigenschaften zunehmend im Fokus. Bei der Beurteilung der Viruzidie spielt das Polio-Virus (allgemein als widerstandsfähigstes Testvirus der Prüfnormen einzustufen) eine besondere Rolle. Die innovative Rezeptur des sich gut auflösenden Pulvers bietet ein extrem effizientes Wirksystem auf der Basis aktiven Sauerstoffs und Peressigsäure, das selbst gegen Bakteriensporen wirksam ist. Dies führt zu einer einmaligen Wirksamkeit bei sehr kurzen Einwirkzeiten.


PerOxyBalance®
Diese neue Form der PerEssigSäure ist eine einzigartige Alternative zu aldehydhaltigen Desinfektionsmitteln. Diese Form der PerEssigSäure bedeutet eine hochwirksame Desinfektion gegenüber einem breiten Erregerspektrum, in das u.a. auch bakterielle Sporen eingeschlossen sind. Das PerOxyBalance®-System verfügt über eine gute Materialverträglichkeit speziell gegenüber empfindlichen Materialien wie flexiblen Endoskopen. Ecolab ist es mit PerOxyBalance® gelungen, den pH-Wert der PerEssigSäure in ein neutrales bis leicht alkalisches Niveau zu überführen. Dadurch verfügen die PerOxyBalance®-Desinfektionsmittel über eine optimale Balance zwischen Materialverträglichkeit, hochwirksamer Desinfektion bei kurzer Einwirkzeit und einer hohen Anwendersicherheit.
    Anwendungsgebiete:
  • Manuelle Reinigung und Desinfektion von thermostabilen und thermolabilen medizinischen Instrumenten inkl. flexibler Endoskope, besonders für die Endoskopaufbereitung im Zirkulationsverfahren (Halbautomat)
  • Manuelle Vorreinigung von Endoskopen vor der maschinellen Aufbereitung
  • Ultraschallbad-Anwendungen
    Gutachten:
  • Umfangreich mikrobiologisch geprüft, toxikologisch und ökologisch bewertet